Archiv der Kategorie: Veranstaltung

Aktzeichnen für alle

Dienstag, 2. Juli 2024
von 18:30 bis ca. 20:30 Uhr

Alle, die Lust haben, nach einem lebenden Modell zu zeichnen oder zu malen, sind willkommen. Jeder bringt sein Arbeitsmaterial selbst mit (es sind keine Staffeleien vorhanden). Nichts wird bewertet, kritisiert oder besprochen. Hier hat man Gelegenheit, ohne Druck Neues zu probieren oder seine Erfahrungen zu vertiefen.

Die Organisation liegt wie immer in Sabine Schäfer-Golds bewährten Händen.

Bitte melden Sie sich an: anmeldung-akt[at]kuefi.de

Die Teilnahme am Aktzeichnen kostet 7,50 EURO. Der Beitrag ist bei der Veranstaltung zu entrichten.

Das Aktzeichnen findet in den Räumen der Städtischen Galerie Filderstadt, Bonländer Hauptstraße 32/1, 70794 Filderstadt-Bonlanden, statt.

Workshops für Schülerinnen und Schüler in der Ausstellung „zweifelsfrei – nicht zweifelsfrei“

Am Donnerstag, dem 22. Februar, besuchten Schülerinnen und Schüler die aktuelle Ausstellung von Annette Czopf und Claudia Dietz. Unter Anleitung von Claudia Dietz und Regina Seidel analysierten sie die ausgestellten Exponate und ließen sich anschließend von ihren Lieblingskunstwerken zu eigenen Meisterwerken inspirieren.

(Fotos von Claudia Dietz, Regina Seidel und Ulrike Saremba)

Schülerinnen und Schüler beim Workshop in der Ausstellung von Annette Czopf und Claudia Dietz

Bild 1 von 10

Schülerinnen und Schüler beim Workshop in der Ausstellung von Annette Czopf und Claudia Dietz

KüFis beim Neujahrsempfang des Oberbürgermeisters

Am Sonntag, 14. Januar 2024, fand in der FILharmonie Filderstadt der gut besuchte Neujahrsempfang des Oberbürgermeisters statt.
Die KüFis waren mit einem Stand vertreten. Die Besucher konnten sich über den Verein, seine Aktivitäten und sein Engagement für die Stadt informieren und reichliches Informationsmaterial mit nach Hause nehmen: Kataloge der Jahresausstellungen, Flyer mit allen Ausstellungsterminen 2024 sowie Einladungskarten für die Ende Januar beginnende Ausstellung von Annette Czopf und Claudia Dietz.
Interessiert beobachteten die Besucher Ulrike Saremba beim Anfertigen eines Papierschnitts und Michael Schmidt beim Zeichnen.
Sabine Schäfer-Gold, Susanne Gayer, Petra Friedrich und Roswitha Eicher unterstützten tatkräftig Ulrike Saremba, Heike Schmidt und Michael Schmidt vom Vorstandsteam. Herzlichen Dank!