Schlagwort-Archive: Filderstadt

KüFis bei der Arts Nature in La Souterraine

Mit Hilfe der Deutsch-Französischen Gesellschaft findet zurzeit in La Souterraine, der Partnerstadt von Filderstadt, eine bemerkenswerte Gemeinschafts-Ausstellung von deutschen und französischen Künstlerinnen und Künstlern statt.

Sabine Schäfer-Gold als Vorsitzende der „KüFis“ transportierte die ca 50 Werke nach La Souterraine und hängte mit Hilfe der französischen Partner die Werke in dem schönen Ambiente der ehemaligen Kapelle auf. Eine Vernissage mit ca 40 geladenen Gästen rundete die Aktion ab.

Beteiligte Künstlerinnen und Künstler der KüFis:

Beate Böttner, Heinz-Peter Fothen, Eva Hoppert, Margot Markt,
Sabine Schäfer-Gold und als Filderstädter „Nicht-Küfi“ Volker
Hamann.

 

Plakat zur Ausstellung
Plakat zur Ausstellung

 

 

Online-Galerie

Corona, Corona, Corona … Eine bleierne Schwere liegt über dem Land. Das Virus hat uns im Griff und lähmt alle Menschen.
Alle Menschen? Nein, auf den Fildern gibt es eine Gruppe von Künstlerinnen und  Künstler, die sich von Corona nicht besiegen lassen, sondern in ihren Ateliers und Studios wunderbare Kunstwerke schaffen. Da Ausstellungsmöglichkeiten im Moment Mangelware sind, haben die Künstler der Filder beschlossen, ihre Arbeiten online zu zeigen. Mögen sie Ihnen allen ein wenig Freude bringen.

Falls Sie am Erwerb einer Arbeit interessiert sind, senden Sie bitte eine E-Mail an webmaster_kuefi[at]kuefi.de.

Viel Spaß!

Zum Vergrößern bitte in ein Bild klicken.

Projekt “Leere Galerie” – Die Dokumentation

Ungewöhnliche Zeiten verlangen nach ungewöhnlichen Ideen!

Bereits zum zweiten Mal musste die Ausstellung „In den Himmel geschaut“ der Esslinger Künstlergruppe „artgerechte Haltung Bildende Künstler Esslingen e.V.“ in der Städtischen Galerie Filderstadt coronabedingt abgesagt und verschoben werden. Damit entfallen auch die für uns Künstler wesentlichen Begegnungen: Der Austausch von Ausstellenden, Besuchern und Ausstellungsorganisatoren – seit einem Jahr traurige Wahrheit. Doch die „Leere Galerie“ inspirierte zu einem ungewöhnlichen Kooperationsprojekt, das die eingeschränkte Begegnung doch noch zulässt. Für den Zeitraum der Ausstellung bilden sich ab Sonntag, den 28.2.2021, der geplanten, eigentlichen Ausstellungseröffnung, Künstlerpaare aus den beiden Vereinen: Den KüFis als Organisatoren und den Esslingern als ausstellenden Künstlerinnen und Künstlern zum gemeinsamen Arbeiten. Natürlich coronakonform. Es geht dabei weniger um ein Ergebnis als um den Prozess, der auf den jeweiligen Homepages dokumentiert werden soll. Wir freuen uns, dass das Kulturamt der Stadt Filderstadt dieses Projekt unterstützt hat.